Die Bedeutung des ph-Wertes für dein Poolwasser

Über ihn wird oft geredet, aber was ist er denn genau, dieser ph-Wert? Wir haben uns das Thema mal genauer angesehen und wollen für etwas Klarheit sorgen. Die Abkürzung ph kommt aus dem Lateinischen und steht für potentia hydrogenii, was so viel bedeutet wie Konzentration des Wasserstoffs. Grundsätzlich hängt vom ph-Wert die Hygiene im Pool ab. Ist diese Wasserstoffkonzentration im heimischen Pool zu hoch oder niedrig kann das unangenehme Folgen haben: die Desinfektion des Wassers ist nicht optimal, da z.B. eingesetztes Chlor nicht mehr richtig wirkt oder die Augen brennen und es kann zu Hautreizungen kommen.

Zwei Mädchen mit Schwimmringen im Pool

Der optimale ph-Wert liegt zwischen 7,0 und 7,4 und kann ganz einfach mithilfe von Teststreifen ermittelt werden. Liegt der Wert bei 6,0 oder darunter bezeichnet man das Wasser als sauer, liegt er über 7,4 ist das Wasser alkalisch. Hat man einen größeren Pool, in dem man das Wasser nicht regelmäßig komplett erneuert, ist es wichtig den ph-Wert regelmäßig zu überprüfen, da dieser sich durch äußere Einflüsse schnell ändern kann. In solchen Pools ist auch die Verwendung von Filteranlagen und Reinigungsmitteln anzuraten. Nähere Infos dazu findest du auch in unserem Artikel Sauberkeit in Pool und Planschbecken.

Stellt man nun fest, dass der ph-Wert zu hoch oder zu niedrig ist, kann man diesen mit verschiedenen Mitteln korrigieren. Zum Senken des ph-Wertes werden Säuren verwendet, wobei aufgrund der Verätzungs-Gefahr, die von flüssigen Mitteln ausgeht, meist empfohlen wird auf Granulate zurückzugreifen. Zum Steigern des ph-Wertes werden Mittel eingesetzt, die Natriumcarbonat (Soda) enthalten. Entsprechende Mittel sind im Internet erhältlich.

Einige Mittel zur Wasserpflege findest du beispielsweise hier:

Zusammenfassend können wir dir als Besitzer eines größeren Pools nur dazu raten, eine Filteranlage sowie Chlor oder Aktivsauerstoff einzusetzen und den ph-Wert des Wassers regelmäßig zu kontrollieren, um deine Badeoase hygienisch rein zu halten. Du hast nun Lust bekommen, dir deinen eigenen Aufstellpool zuzulegen? Schau schnell auf unserer Vergleichsseite vorbei und such dir den passenden Pool aus.

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


MADE WITH IN ELLINGEN

Über uns

gartenpoolvergleich.de hilft dir bei deiner Entscheidung. Du suchst das richtige Produkt? Wir haben sie uns genauer angesehen und bieten dir den Vergleich zwischen den einzelnen Top-Produkten. Profitiere von unseren umfangreich gesammelten Produktinformationen und dem Wissen zu ihren Vor- und Nachteilen. Natürlich freuen wir uns auch auf dein Feedback und deine Erfahrungen zu einzelnen dieser Produkten. Teile sie mit uns. Hast du Fragen zu den einzelnen Angeboten, dann wende dich bitte an die anbietenden Shops. Wir sind unabhängig von ihnen und haben uns lediglich auf den Vergleich ihrer Angebote spezialisiert.

Zahlungsarten

Amazon Zahlungsarten


Diese Seite ist eine für den Nutzer kostenlose Informationsplattform. Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht zustande. Die verlinkten Partnershops bieten ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Diese Vergleichsseite ist eine unabhängige Datenbank. Einzelne Produktdaten können daher abweichen, nicht mehr aktuell oder auch nicht mehr verfügbar sein. Es bestehen keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise.

 

Nach oben