Ob aufblasbarer Pool oder Planschbecken: Sauberkeit muss sein!

Quietscheentchen in klarem PoolwasserIm Sommer bei großer Hitze freuen sich unsere Kleinsten riesig, in den eigenen aufblasbaren Pool oder das Planschbecken zu hüpfen. Damit sie dort nicht gemeinsam mit unliebsamen Bakterien planschen, gilt es Einiges zu beachten.

Dummerweise bieten Planschbecken und Pools den idealen Nährboden für Erreger jeglicher Art. Die Kinder hüpfen hinein und hinaus und tragen so Gras, Erde sowie Sand mit ins Becken. Auch gelingt es den Kleinen noch nicht immer die eigene Blase zu kontrollieren. Zusammen mit der Sommerhitze verwandeln all die genannten Zutaten das geliebte heimische Badeparadies dann bald in eine Bakterienoase, die krank machen kann.

Zunächst einmal ist es sinnvoll, sich vor der Benutzung des heimischen Gartenpools, wie auch im Schwimmbad, kurz abzuduschen. Eine Gartendusche neben dem Pool ist also eine sinnvolle Anschaffung.

Hinsichtlich der Reinigung des Poolwasser hat der Handel natürlich schon lange reagiert, und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten der Poolpflege an.

Die klassischen angebotenen Wasserpflegemittel auf Chlor- oder Aktivsauerstoffbasis eignen sich für größere Pools, die mindestens 200 Liter Wasser fassen können. Sie wirken gegen Algen, Bakterien und Pilze und halten das Wasser sauber.

Des Weiteren ist für größere Pools die Anschaffung einer Wasserfilteranlage sinnvoll, die das Wasser ein bis zweimal täglich komplett umwälzt. Es gibt im Fachhandel Modelle, die sich auch für  kleinere Aufstellpools eignen.

Auch ist es wichtig darauf zu achten, dass der ph-Wert des Poolwassers immer im richtigen Bereich zwischen 7,0 und 7,4 liegt. Nähere Infos dazu findest du in unserem Artikel zum ph-Wert. Schau doch mal rein.

Besitzer eines Planschbeckens benötigen weder Wasserpflegemittel noch Filteranlagen. Sie sollten lediglich das Wasser alle ein bis zwei Tage ausleeren, das Becken mit einem sauberen Lappen gründlich (auch in den Nähten) ausreiben, gut trocknen lassen und erst wenn es wieder gebraucht wird, neu mit Wasser befüllen.
Auf scharfe Reinigungsmittel sollte man der empfindlichen Kinderhaut zu liebe ganz verzichten.

Im Folgenden einige Mittel zur Poolpflege:

 

Du hast nun richtig Lust aufs Planschen bekommen und suchst nach dem passenden aufblasbaren Familienpool? Dann schau schnell auf unserer Vergleichsseite vorbei und finde das beste Angebot.

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


MADE WITH IN ELLINGEN

Über uns

gartenpoolvergleich.de hilft dir bei deiner Entscheidung. Du suchst das richtige Produkt? Wir haben sie uns genauer angesehen und bieten dir den Vergleich zwischen den einzelnen Top-Produkten. Profitiere von unseren umfangreich gesammelten Produktinformationen und dem Wissen zu ihren Vor- und Nachteilen. Natürlich freuen wir uns auch auf dein Feedback und deine Erfahrungen zu einzelnen dieser Produkten. Teile sie mit uns. Hast du Fragen zu den einzelnen Angeboten, dann wende dich bitte an die anbietenden Shops. Wir sind unabhängig von ihnen und haben uns lediglich auf den Vergleich ihrer Angebote spezialisiert.

Zahlungsarten

Amazon Zahlungsarten


Diese Seite ist eine für den Nutzer kostenlose Informationsplattform. Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht zustande. Die verlinkten Partnershops bieten ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Diese Vergleichsseite ist eine unabhängige Datenbank. Einzelne Produktdaten können daher abweichen, nicht mehr aktuell oder auch nicht mehr verfügbar sein. Es bestehen keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise.

 

Nach oben