Das richtige Plätzchen für den Aufstellpool

Der aufblasbare Familienpool oder das eigene kleine Planschbecken sind eingekauft. Nun stellt sich die Frage: Wo baue ich das Schätzchen nun am Geschicktesten auf? Das hängt von mehreren Faktoren, wie beispielsweise Größe des Pools, eventuell den Ansprüchen der Nachbarschaft und den räumlichen Möglichkeiten im eigenen Zuhause ab.

Wichtige Tipps für aufblasbare Pools

Grundsätzlich gibt es bei kleineren aufblasbaren Pools oder Planschbecken die Möglichkeit diese auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten aufzustellen.  Es muss lediglich genug Platz vorhanden sein. Was es weiter zu beachten gilt, lest ihr im Folgenden:

Der Balkon

Ein Balkon bietet kaum die richtigen Voraussetzungen für einen größeren Aufstellpool, ein kleines Kinder-Planschbecken kann hier jedoch durchaus aufgestellt werden. Wichtige Punkte, die es zu beachten gilt, wenn man ein Planschbecken auf dem Balkon aufstellen möchte, sind:

Statik: Handelt es sich wirklich nur um ein kleines Kinder-Planschbecken kann dieser Punkt vernachlässigt werden. Größere Becken könnten inklusive Wasserfüllung jedoch ggf. zu schwer werden.

Nachbarn: Die Nachbarn sollte man durch das Planschen auf dem Balkon am besten nicht stören. Liegen die Balkone in einem Mehrparteienhaus recht dicht beieinander, kann man sich ja bei den Nachbarn erkundigen, ob sie etwas gegen ein Planschbecken hätten. Des Weiteren sollte man bedenken, dass das Wasser bei wilden Wasserspielen ggf. Schaden auf darunterliegenden Balkonen anrichten kann und man für diesen Schaden aufkommen muss.

Platz um das Becken: Für Sicheres Ein- und Aussteigen sollte um das Becken herum genug Platz sein. Kinder verlieren im Eifer des Spiels gern mal das Gefühl für den Platz und könnten sich verletzen.

Mietvertrag: Gestattet der Vermieter das Aufstellen eines Planschbeckens auf dem Balkon?

Die Terrasse

Für die Terrasse gilt vom Grundsatz her das Gleiche wie für den Balkon. Gegebenenfalls ist auf der Terrasse mehr Platz als auf einem Balkon, was dazu verführt einen größeren Aufstellpool zu installieren. Hierbei sollte jedoch definitiv die Statik im Hinterkopf behalten werden.

Der Garten

Der Garten ist sicherlich der beste Platz für einen Aufstellpool. Je nach Größe des Gartens kann auch der Pool größer ausfallen. Zu beachten gilt es Folgendes:

Sonneneinstrahlung: Steht der Pool in der Sonne, hat dies Vor-und Nachteile. Vorteilhaft ist bei einem größeren Pool, dass die Sonne das Wasser erwärmt. Bei einem kleinen Kinder-Planschbecken ist dieser Aspekt zu vernachlässigen, da das Wasser aus Hygienegründen meist eh kurz vor dem Planschen frisch handwarm eingefüllt wird. Bei direkter Sonneneinstrahlung ist jedoch auch vermehrt auf den Sonnenschutz der Badenden zu achten. Wasser erhöht das Risiko eines Sonnenbrandes enorm. Durch stetige Sonneneinstrahlung kann das Wasser im Pool verdunsten, hier empfielt es sich von Zeit zu Zeit Wasser nachzufüllen.

Der Untergrund: Um zu verhindern, dass sich der Pool verformt oder verrutscht und Schaden nimmt, sollte er auf ebenem Grund aufgebaut werden. Auch muss man die Fläche auf der der Pool stehen soll genau auf spitze Gegenstände hin untersuchen und diese entfernen. Es empfiehlt sich eine Folie unter den Pool zu legen, um diesen vor Beschädigungen zu schützen. Auch muss man sich darüber im Klaren sein, dass die Rasenfläche auf die man einen Pool stellt, nach dem Abbau von diesem nicht mehr sehr ansehnlich sein wird. Hat man ein kleineres Planschbecken, kann man dieses regelmäßig umstellen, um den Rasen zu schonen.

Name:*

Homepage:

E-Mail-Adresse:* (wird nicht angezeigt)

Deine Meinung / Antwort:
Zeichen noch verfügbar!


MADE WITH IN ELLINGEN

Über uns

gartenpoolvergleich.de hilft dir bei deiner Entscheidung. Du suchst das richtige Produkt? Wir haben sie uns genauer angesehen und bieten dir den Vergleich zwischen den einzelnen Top-Produkten. Profitiere von unseren umfangreich gesammelten Produktinformationen und dem Wissen zu ihren Vor- und Nachteilen. Natürlich freuen wir uns auch auf dein Feedback und deine Erfahrungen zu einzelnen dieser Produkten. Teile sie mit uns. Hast du Fragen zu den einzelnen Angeboten, dann wende dich bitte an die anbietenden Shops. Wir sind unabhängig von ihnen und haben uns lediglich auf den Vergleich ihrer Angebote spezialisiert.

Zahlungsarten

Amazon Zahlungsarten


Diese Seite ist eine für den Nutzer kostenlose Informationsplattform. Kaufverträge und Bestellungen kommen auf unseren Webseiten nicht zustande. Die verlinkten Partnershops bieten ihre Produkte und Waren im eigenen Namen und auf eigene Rechnung an. Diese Vergleichsseite ist eine unabhängige Datenbank. Einzelne Produktdaten können daher abweichen, nicht mehr aktuell oder auch nicht mehr verfügbar sein. Es bestehen keine Gewährleistung und Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der angezeigten Produktdaten und Preise.

 

Nach oben